Stanzplatte / Stanzplatten zum Stanzen
von Weichmaterial

Stanzplatten sind in der Regel Kunststoff- oder Pressspanplatten, gegen die mit einem Bandstahlwerkzeug auf einer Stanzmaschine für Weichmaterial gestanzt wird. Durch die Stanzplatte wird das teurere Stanzwerkzeug scharf gehalten, was wiederum wichtig ist, da in vielen Fällen nur mit einem sehr scharfen Stanzwerkzeug das zu stanzende Material (Leder, Textilien, Folie, Papier, Gummi, Schaumstoff) wirklich geschnitten werden kann. Ist das Stanzwerkzeug zu stumpf, werden z.B. Fasern nur noch von dem Stanzmesser zusammengedrückt, nicht aber geschnitten und es ergibt sich ein zumindest schlechtes Schnittbild. Bei dem Stanzen von Papier kann diese Technik mit Stanzwerkzeug und Stanzplatte eingesetzt werden, meist stanzt man Papier aber gegen eine Metallplatte mit Rillzurichtung auf der Maschine. Dies ist bei Papier möglich, da es bei den letzten 30% Materialstärke auch mit einem stumpfen Stanzmesser bricht. Dies ist bei den anderen Weichmaterialien allerdings nicht so und die Messer müssen durch die Stanzplatte immer scharf gehalten werden.

Stanzplatten sind Verschleißplatten und nutzen sich mit der Zeit ab, Qualitäts Stanzunterlagen wie STAR Stanzunterlagen bieten allerdings ein sehr langes Leben, gepaart mit einer hohen Stanzqualität! Es gibt sie in verschiedenen Oberflächenhärten, da die Stanzplatte immer härter sein muss, als das zu stanzende Material und die härteren Materialien in der Regel teurer sein, als die weicheren Materialien. Qualitäts Stanzunterlagen sind möglichst hart und möglichst elastisch, was ein sehr schwieriger Mix ist, da diese Eigenschaften gegensätzlich sind. 

Star bietet Ihnen eine sich über Jahre entwickelte Auswahl an Stanzplatten unterschiedlicher Shore Härte, unterschiedlicher Preise und auch Stärken, um Ihnen die beste Qualität zum besten Preis anbieten zu können. 

STAR Stanzplatten sind von höchster Qualität, bieten Ihnen das beste Preis-Leistungsverhältnis und den besten und ungestörtesten Produktionsablauf. Lesen Sie mehr über Stanzplatten unter https://www.starcuttingboards.de/de-qualitaetsstanzunterlagen-stanzunterlagen-stanzplatten-stanzgegenlagen/ und lernen Sie, wie Sie u.a. das Leben der Stanzplatten verlängern können, über Stanzformenbau und die optimale Stanzplatte zu Ihrer Anwendung !

Fragen Antworten

Nein, es sind spezielle Legierungen, die extra auf den Stanzprozess abgestimmt werden.

In der Regel ja, wir schneiden aus großen Standardformaten.

Mit dem Verfahren SHore D (was die nächst höhere Skala über Shore A ist) ?

Ein richtiges Umrechnungsverfahren gibt es unseres Wissens nicht, aber Shore A 90 entspricht ca. Shore D 65, um ein Gefühl dafür zu bekommen. 

Die größte Shorehärte D ist 85 bei unserem Typ STAR 85.

Die Stanzplatte sollte immer härter sein als das zu stanzende Material. Bei Leder reicht STAR 75, bei faserigen Materialien ist STAR 85 zu überdenken. Wir beraten Sie kostenlos !

weil STAR Stanzunterlagen Ihnen helfen, Geld zu sparen ! Die Unterlagen sind qualitativ höchstwertig und Sie sparen, da die Produktion lange auf hohem Niveau möglich ist und die Stanzunterlage 2-3 x so lange hält, wie eine Billigunterlage. Rechnen Sie die Kosten zusammen, sparen Sie Geld !

Anfrage