• 1
  • 2
  • 3

Sind alle Stanzunterlagen gleich?

StanzunterlagenDiese Frage kann man eindeutig mit "Nein" beantworten. Es gibt sehr viele verschiedene Kunststoffe mit vielfältigsten Eigenschaften und selbstverständlich unterschiedlichen Preisen. Der erste Unterschied besteht in der Verwendung eines guten Rohstoffs. Je besser der Rohstoff, desto teurer.Der zweite Unterschied liegt in dem Verarbeitungsverfahren . Ähnlich der Herstellung des Stahls, bewirkt eine langsame und schonende Aufheizung und Abkühlung, einen spannungsarmen Zustand der Stanzunterlage. Dieser spannungsarme Zustand verhindert eine Verwerfung der Platte und führt somit zu einer längeren Nutzungszeit, jedoch wiederum bei dem Produzenten für höhere Herstellkosten. Der dritte Unterschied liegt in der Verwendung von Additiven. Additive werden zugesetzt, um den gegensätzlichen Anforderungen

  • max. Oberflächenhärte
  • max. Elastizität

an die Stanzunterlage auf möglichst hohem Niveau gerecht zu werden. Fast alle Stanzunterlagen sehen gleich aus, doch nur wenige können diesen Kompromiss auf diesem hohen Niveau bieten.

Diagramm Vergleich Shoremax. Oberflächenhärte
Generell kann man in 99% der Anwendungen folgendem Hinweis folgen : "Je härter die Stanzunterlage, desto besser der Schnitt".

max. Elastizität
Folgt man dem Hinweis und würde eine Stanzunterlage aus Stahl benutzen, so wären die teuren Stanzeisen sehr schnell stumpf oder durch falsche Einstellungen der Maschine zerstört. Aus diesem Grund sollte eine Stanzunterlage eine möglichst hohe Elastizität aufweisen, um die Stanzmesser zu schonen und das Eindringen in die Platte ohne Bruch zu gewährleisten.

Kompromiss

Der bestmögliche Kompromiss gelingt mit einer Qualitäts-Stanzunterlage. Im Markt werden Sie bei allen Anbietern die gleichen Farben und Oberflächenhärten finden, jedoch gibt es erhebliche Unterschiede bei der Elastizität der verwendeten Materialien, was anhand des Diagramms auf der rechten Seite gezeigt werden soll.

Nur Qualitäts-Stanzunterlagen bieten Ihnen eine lange Nutzungsdauer! Wenn Sie Ihre Kosten reduzieren möchten, müssen Sie Ihren Einkaufspreis in Relation zu der Nutzungsdauer sehen, abgesehen von den Problemen, die die Nutzung einer Qualitäts-Stanzunterlage vermeiden kann.

Vergleichspreis = Einkaufspreis pro Stück / Nutzungszeit

Tags: Stanzunterlagen, Stanzgegenlagen, Stanzplatten, Handschneidunterlagen, Qualität

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen