• 1
  • 2
  • 3

Handling-Tipps

StanzunterlagenBei der Benutzung eines so scheinbar einfachen Ersatzteiles wie einer Stanzunterlage können mehr Fehler gemacht werden, als man denkt. Diese Fehler wirken sich direkt und indirekt auf die Nutzungszeit der Stanzunterlage, die Produktionsgeschwindigkeit und natürlich Ihre Herstellkosten aus. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie eine deutliche Steigerung der Nutzungszeit erzielen und auch den Unterschied zwischen einer Qualitäts- und einer Billig-Stanzunterlage erkennen.

icon Lagern Öffnen Sie nach dem Erhalt der Stanzunterlagen die Verpackung und lagern Sie die Stanzunterlagen flach aufliegend, geschützt vor Sonnenlicht und zu großer Wärmezufuhr. Die Stanzunterlage ist aus einem thermoplastischen Material gefertigt und kann sich bei zu großer Wärmezufuhr (durch Sonnenlicht, Heizungen, usw.) verbiegen.

icon justieren

Justieren Sie vor der Benutzung die Stanzmaschine optimal. Dabei ist darauf zu achten, dass die Stanzunterlage auf dem Stanztisch flach und gerade aufliegen kann und dass das Stanzmesser von dem Stanzkopf im 90° Winkel zur Stanzunterlage bewegt wird.
icon stanzen Die Stanzung erfolgt immer an der Oberfläche der Stanzunterlage. Justieren Sie die Maschine daher so ein, dass das Stanzmesser nur max. 1 mm in die Stanzunterlage eindringt. Sollte mit dieser Einstellung kein sauberer Schnitt möglich sein, so müssen Sie einen härteren Stanzunterlagentyp wählen, eine tiefere Einstanzung birgt nur den Effekt einer kürzeren Nutzungszeit der Stanzunterlage und einer Verminderung der Produktionsgeschwindigkeit.
icon ausnutzung Versuchen Sie stets die gesamte Stanzunterlage gleichmäßig zu bestanzen. Partielle Bestanzungen führen zu Löchern, weiteren Problemen und einer Senkung der Nutzungszeit.
icon jdrehen Selbst Qualitätsstanzunterlagen besitzen eine gewisse Restspannung. Sollten Sie die Platte nur einseitig benutzen, so wird diese früher (je mehr Spannungen enthalten sind, desto früher) oder später frei und führt zu einer Verwindung der Stanzunterlage und damit zu einer kurzen Nutzungszeit. Drehen und wenden Sie die Stanzunterlage spätestens nach jeder Schicht, oder so oft wie möglich.
Die Stanzunterlage biegt sich und macht ein normales Stanzen unmöglich.

Tags: Stanzunterlagen, Stanzgegenlagen, Stanzplatten, Handling Tipps

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen